Sonderthema:
Chaos bei Cobra-Einsatz in Flüchtlingsheim

Streitigkeiten unter Bewohnern

Chaos bei Cobra-Einsatz in Flüchtlingsheim

Es kam zu chaotischen Szenen, als die Cobra in Innsbruck in die Flüchtlingsunterkunft am Paschbergweg gerufen wurde und mit 40 Mann eintraf.

Ein 21-jähriger Iraner wurde von drei unbekannten Tätern mit einem zerbrochenen Glas attackiert und unbestimmten Grades verletzt. Ein Flüchtling verletzte sich selbst mit einer Rasierklinge, ein weiterer hantierte mit einem Messer und verletzte sich dabei selbst. Ein Bewohner wurde wegen aggressiven Verhaltens festgenommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen