Christbaum für Vatikan kommt dieses Jahr aus NÖ

Ehre

© sxc

Christbaum für Vatikan kommt dieses Jahr aus NÖ

Der Christbaum für den Petersplatz im Vatikan kommt in diesem Jahr aus Niederösterreich. Er soll Ende November in der Gemeinde Gutenstein im Piestingtal (Bezirk Wiener Neustadt) gefällt und bei einer offiziellen Feier "verabschiedet" werden, ehe der Transport nach Rom erfolgt. Die Übergabe des Baumes im Vatikan ist für den 13. Dezember geplant.

Niederösterreichischer Baum am Petersplatz
Eine niederösterreichische Delegation mit Landeshauptmann Erwin Pröll (V) und dem St. Pöltner Diözesanbischof Klaus Küng an der Spitze wird an diesem Tag im Rahmen einer Audienz mit Papst Benedikt XVI. zusammentreffen. Am späten Nachmittag soll der Christbaum auf dem Petersplatz offiziell an Vatikan-Repräsentanten übergeben werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen