Die Woche beginnt mit viel Sonne

So wird das Wetter

Die Woche beginnt mit viel Sonne

Nach einem wechselhaften Wochenende, steht auch am Montag ein Wetter-Mix auf dem Programm - und so geht es auch die restliche Woche weiter. Es bleibt aber warm.

prognose_wetter.jpg © AP

Montag
Im Westen und Südwesten überwiegen meist dichte Wolken und häufig regnet es, lediglich an der föhnigen Alpennordseite bricht die Wolkendecke zeitweise auch etwas auf. Überall sonst ist es zumindest zeitweise sonnig und hier entwickeln sich tagsüber nur einzelne, teils gewittrige Regenschauer. Am sonnigsten ist es im Südosten. Im Süden und Südosten weht mäßiger bis lebhafter Südwestwind, sonst kommt der Wind meist schwach bis mäßig aus West bis Nord. Frühtemperaturen 7 bis 12 Grad, Tageshöchsttemperaturen von West nach Südost 14 bis 27 Grad.

Dienstag
Im Westen gibt es mit zahlreichen dichten Wolken bereits am Vormittag immer wieder Regenschauer, da und dort sogar einzelne Gewitter. Sonst ist es zunächst noch einmal sonnig und trocken. Tagsüber breiten sich jedoch dichte Wolken, Regenschauer und auch Gewitter weiter bis in die Obersteiermark und ins westliche Niederösterreich aus. Überwiegend sonnig und trocken bleibt es im Südosten und im äußersten Osten. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Süd bis Nordwest. Am Morgen hat es 7 bis 13 Grad, tagsüber 15 bis 27 Grad.

Mittwoch
Der Feiertag präsentiert sich von seiner sonnigen und trockenen Seite. Ab Mittag steigt jedoch von Westen die Gewitterneigung deutlich und bis zum Abend gehen zwischen dem Bodensee und dem Salzkammergut Regenschauer und Gewitter nieder. Es ist nur schwach windig. Die Frühtemperaturen bewegen sich zwischen 7 und 13 Grad, die Tageshöchstwerte liegen zwischen 17 und 25 Grad, am wärmsten ist es im Süden Österreichs.

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen