Jugendlicher starb durch Drogenersatz

Drama in Kärnten

Jugendlicher starb durch Drogenersatz

Ein 19 Jahre alter Kärntner aus St. Veit an der Glan ist an einer Überdosis Drogen gestorben. Der junge Mann wurde laut Polizeiangaben bereits am am 3. September von seiner Mutter tot in seiner Wohnung entdeckt. Die Obduktion ergab als Todesursache ein Gehirn- und Lungenödem. Hervorgerufen wurde es durch den Konsum von Drogenersatzstoffen. Der 19-Jährige befand sich in Drogenersatztherapie.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen