Sonderthema:
Ist dieser Mann ein Serien-Sex-Täter?

Polizei sucht weitere Opfer:

Ist dieser Mann ein Serien-Sex-Täter?

Nach der versuchten Vergewaltigung an einer Linzerin (41)  bei der Busstation Obere Donaulände wurde der mutmaßliche Sextäter, ein in Linz lebender Algerier (35), im Spital geschnappt – ÖSTERREICH berichtete. Das blonde Opfer hatte sich heftig gewehrt und seinem Peiniger die Nase gebrochen.

Nachlesen: Sex-Attacke - Frau an Haltestelle brutal überfallen

Es stellte sich zudem heraus, dass der Algerier für einen weiteren Vergewaltigungsversuch verantwortlich sein dürfte. In der Nacht auf den 27. November 2015 soll er eine 58-Jährige nach Hause begleitet und über sie hergefallen sein. Bei einer Gegenüberstellung wurde der Mann wiedererkannt. Nun wird mittels Foto nach weiteren Opfern gesucht. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Das Stadtpolizeikommando Linz ersucht, dass sich etwaige Opfer oder Zeugen beim Journaldienst des SPK Linz unter 059133-45 3333 melden bzw. werden Hinweise auch auf jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen