Sonderthema:
Moped von Teenie brachte es auf 132 km/h

Salzburg

Moped von Teenie brachte es auf 132 km/h

Ein 16-jähriger Mopedfahrer, der am Samstagvormittag im Flachgau in Salzburg ohne Kennzeichen unterwegs war, ist von Polizisten in Steindorf bei Straßwalchen gestoppt worden. Bei einem Rollentest brachte es das Zweirad auf eine Geschwindigkeit von 132 km/h. Es war auch nicht zum Verkehr zugelassen. Der Lehrling konnte zudem keinen Führerschein vorweisen.

Anzeige
Ob der Bursch überhaupt eine Fahrerlizenz besitzt, muss laut Landespolizeidirektion Salzburg noch überprüft werden. Der Flachgauer, der den Beamten bereits in Neumarkt aufgefallen war, erzählte nach seiner Anhaltung, dass er schon einmal vor einer Polizeikontrolle geflüchtet war. Damals habe er den Führerschein abgeben müssen. Er wird nun wegen mehrerer Verwaltungsübertretungen angezeigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen