Syrische Oppositionelle gründen Union

Treffen in Wien

Syrische Oppositionelle gründen Union

Vertreter von Auslands-Syrern aus 15 Ländern trafen sich in Wien.

Vertreter von syrischen Gemeinden aus fünfzehn europäischen Ländern haben sich am Samstag in Wien bei einer Konferenz offiziell von Präsident Bashar al-Assad losgesagt. Bei dem Treffen einigten sich die Vertreter auf die Gründung der "Union der Syrer im Ausland". Ziel der Organisation sind die Unterstützung der Revolution in Syrien und der Sturz des Regimes in Damaskus.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten