Randalierende Mutter biss Polizisten

Wien

© Reuters

Randalierende Mutter biss Polizisten

Im Streit um ihre Kinder hat eine randalierende Mutter am Mittwoch in Wien-Alsergrund einem Polizisten in den Oberarm gebissen. Die Frau war am Jugendamt festgenommen worden, nachdem sie widerrechtlich ihre Zwillinge aus dem Kindergarten geholt hat.

Obsorge entzogen
Die Obsorge für ihre beiden Kinder war der 31-Jährigen bereits am 14. September entzogen worden. Die fünfjährigen Zwillinge lebten seither in einem Krisenzentrum. Am Mittwoch stürzte die Mutter in den Kindergarten und nahm die Kinder nach einem Gerangel mit der Kindergärtnerin mit.

Die Polizei nahm die Frau gegen 15.30 Uhr in einem Jugendamt fest. Die 31-Jährige setzte sich allerdings zur Wehr und biss im Streifenwagen einen Beamten in den Oberarm.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen