Selbstmörderin sprang von Brücke

Burgenland

© (c) APA

Selbstmörderin sprang von Brücke

Wie die burgenländische Sicherheitsdirektion berichtete, sprang die Selbstmörderin gegen 01.15 Uhr von der zur Schnellstraße S31 gehörenden Brücke des Talüberganges Marzau rund 40 Meter in die Tiefe. Bei einer eingeleiteten Suchaktion wurde die Frau leblos aufgefunden. Sie dürfte sofort tot gewesen sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen