Sonderthema:
Tirol: Asylwerber gingen auf Polizei los

Afghanen festgenommen

Tirol: Asylwerber gingen auf Polizei los

In einer Flüchtlingsunterkunft bei Hall in Tirol (Bezirk Innsbruck-Land) sind am Donnerstagabend zwei afghanische Asylwerber im Alter von 15 und 16 Jahren auf Polizisten losgegangen. Wie die Exekutive mitteilte, waren die Beamten zuvor wegen einer Ordnungsstörung in die Unterkunft gerufen worden. Die beiden jungen Afghanen und zwei Beamte seien dabei verletzt worden.

Die Burschen wurden schließlich festgenommen. Beiden seien alkoholisiert gewesen, hieß es. Nach Abschluss der Ermittlungen werde Anzeige erstattet.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen