Tschechinnen stürzten von Brücke

Absturz mit Auto

© ALL

Tschechinnen stürzten von Brücke

Pfarrkirchen. Großes Glück hatten zwei Tschechinnen am Mittwochmorgen. Eine 62-jährige Frau fuhr mit ihrer Nichte (19) auf der Tauernautobahn in Richtung Villach. Bei Pfarrwerfen scherte plötzlich ein Auto vor ihr nach links aus. Die Fahrerin erschreckte sich so, dass sie ihren Volvo nach rechts verriss.

Absturz
Die beiden Frauen gerieten kurz vor einer Autobahnbrücke von der Fahrbahn ab. Sie rasten hinter der Leitschiene vorbei und kullerten dann mit ihrem Wagen eine rund sechs Meter hohe Böschung runter. Dabei überschlug sich das Fahrzeug mehrere Male. Schließlich kam der Volvo auf der darunterliegenden Gemeindestraße auf dem Dach zu liegen.

Unverletzt
Die Tschechinnen konnten sich selbst aus Autowrack befreien. Wie durch ein Wunder blieben sie beide unverletzt. Auch die beiden Hunde, die die Frauen mit hatten, kamen mit dem Schrecken davon. Die Feuerwehr Pfarrwerfen rückte mit zwei Fahrzeugen zum Aufräumen an.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen