U6: Handyräuber droht Opfer mit Schere

Wilde Szenen in Wien

U6: Handyräuber droht Opfer mit Schere

Einem 26-Jährigen ist am Dienstag um 8.45 Uhr in einem Zug der Wiener U-Bahnlinie U6 gewaltsam sein Handy aus der Hand gerissen worden. Der Mann wollte den Räuber aufhalten, daraufhin bedrohte ihn dieser mit einer Schere und flüchtete. Das Handy warf der Täter weg, Polizisten stellten ihn schließlich bei der Schottenfeldgasse in Wien-Neubau. Der 24-Jährige wurde festgenommen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen