Was ist nur mit unserem Himmel los?

Seltsame Farben

Was ist nur mit unserem Himmel los?

Tausende bekommen gerade gar nicht genug vom Blick in den Himmel. Seit Tagen freut sich ganz Österreich über leuchtende Farben. Speziell am Samstag - bei Temperaturen wie im Frühsommer - war das Spektakel perfekt. So genannte irisierende Wolken waren zu bewundern.

himmel1.jpg © Leserreporter Engelbert K.
(c) Leserreporter Engelbert K., Ilztal, Oststeiermark

Sie werden sichtbar, wenn das Sonnenlicht auf feine Wassertröpfchen oder kleine Eiskristalle in der Luft trifft. Die werden dann gebrochen und erstrahlen in Regenbogenfarben.

himmel2.jpg © Leserreporter Engelbert K.
(c) Leserreporter Engelbert K., Ilztal, Oststeiermark

Allabendlich wird der Himmel dazu rot, faszinierende Sonnenuntergänge begeistern das ganze Land.

Diashow So bunt ist der Himmel über Österreich

Sabine S., So schön sind Sonnenuntergänge

Kerstin D., Stubenberg

Iywan2001, Das sind irisierende Wolken

Kade49, Schönbrunn

Georg B., Gießhübl bei Wien

Isabella S.

Reinhard W., Abendstimmung in Braunau am Inn

Mario K., Guntramsdorf

Lesereporter Aris O.

Florian K., Linz von St. Magdalena aus gesehen

Lesereporter Josef K.

Lesereporterin Isabell W.

Ernest E., Morgenrot in Wien-Oberlaa

Alex S., Stockerau

Lesereporter Aris O.

Biancarikal13, Wien

Lesereporter Dominik S.

Wolfgang H., irisierende Wolken

Uschi H., Wien.jpg

Lesereporterín Sonja S.

Günter G., Annaberg

Lesereporter Auers

Uschi H., irisierende Wolken

Mario K., Guntramsdorf

Lesereporterin Aurore M.

Lesereporter Auers, Essling

Aurore M., Sonnanaufgang

Lesereporter Erich und Christine B., Wien

Lesereporterin Melissa O.

Lesereporter Auers, Sonnenaufgang über Essling

Lesereporterin Evelyn R.

Lesereporterin Evelyn R.

Florian K., Linz-Urfahr

Peter K., Wien-Meidling am Samstag

Wolfgang H., irisierende Wolken

H. Kardoghlian, Sonnenaufgang in Kaisermühlen

Lesereporterin Margit H.

Lesereporterin Andrea J.

Wolfgang H., irisierende Wolken

Franziska A., Eisenstadt

Gabriele P., Morgendämmerung in Wien

Alex S., Stockerau

Lesereporter Dominik S.

Leserfoto von Familie V., Wien

Georg B., Gießhübl bei Wien

Gabriele P., Sonnenaufgang in 1140 Wien

Kade49, Klostertal

Sabine M., Wien-Liesing

Martin N., Krieglbach

Gabriele P., Sonnenaufgang in 1140 Wien

Martin N., Krieglbach

Martin N., Krieglbach

Sabine M., Wien-Liesing

Walter Z., Donaufelder Pfarre

Tamara S., Wiesing/Tirol

Ursula P., Wien 22. Bezirk

Sabine S., Wien

Brigitte P., Leopoldsdorf bei Wien

Kurt S., Ebensee

Otmar S., St. Valentin

Cornelia P., Wien Floridsdorf

Kurt S., Ebensee

Andrea M., Wien beim Donauspital

Andrea M., Wien-Essling

Brigitte P., Leopoldsdorf bei Wien

Hans L., Weiden am See

Daniela A.

Friedrich K., Koralpe

Johann G., Gleisdorf

Kurt S., Ebensee

Judith B.

Karin T.

Herbert L., Donauinsel

Kate P., Sonnenaufgang

Sabrina M., Reichraming

Lucas S., St. Michael/Kärnten

Maria S., Hinzenbach

Marion L., 1220 Wien

Kurt S., Ebensee

Monika L.

Oliver M., Podersdorf

Otmar S., St. Valentin

Sandra K., Wiesing

Schaugarten, Ternitz

Patrick, Gaisberg bei Salzburg

Walter Z., Wien, 21. Bezirk

Silvia P., Sierndorf

Marion L., 1210 Wien

Walter Z., Milleniumstower

Judith B., Wien-Döbling

Walter Z., Wien-Floridsdorf

Markus S., Vom Kahlenberg

Walter Z., Wien-Floridsdorf

Perchtoldsdorf, NÖ

St. Andrä am Zicksee, Burgenland

Sonnenuntergang am Montag

Himmel über Linz

So schön ist der Sonnenuntergang

Ein Regenbogenhimmel

Himmel über Steyr

Vom AKh in Wien aus gesehen

Schwechat, NÖ

Sonnenuntergang vom Kahlenberg aus gesehen

Himmel über St. Valentin (NÖ)

Sonnenuntergang in Steyr, OÖ

Obervellach in Kärnten

Klosterneuburg, NÖ

Leuchtender Sonnenuntergang

Wien, Brigittenau

Flughafen Wien-Schwechat

Die Sonne verschwindet hinterm Horizont

Gespenstisch sieht der Himmel aus

Wallsee, NÖ

So rot kann der Himmel sein

Sonnenuntergänge faszinieren uns seit Jahrtausenden

Strasshof, NÖ

"Bei uns wars bunt" schreibt eine oe24.at Leserin

Das sind irisierende Wolken

"Abendrosa"

Die Wolken in Regenbogenfarben

Im Bezirk Mödling

1 / 121

Österreich hat 30 Minuten "Zeitverschiebung":
Seit 21. Dezember werden die Tage bekanntlich wieder länger und schön langsam bemerken wir das auch. Am heutigen Mittwoch, dem 14. Jänner geht die Sonne in Wien um 16:26 Uhr unter, immerhin zwei Minuten später als gestern. Im 500 Kilometer Luftlinie entfernten Bregenz scheint sie noch fast eine halbe Stunde länger, dort verschwindet sie erst um 16:55 Uhr hinter dem Horizont. Dafür ist es dort aber auch erst um 8:05 hell, in Wien bereits um 07:41 Uhr. Je weiter westlich, desto später wird es also hell beziehungsweise dunkel.

himmelfotos.jpg

Wann ist derzeit Sonnenuntergang:

sonnentabelle.jpg © wetter.at

In einigen Religionen, zum Beispiel im Islam und im Judentum, beginnt der Tag übrigens erst, sobald die Sonne untergeht. Diese Ansicht teilten auch die alten Germanen.

Video: So seltsam sehen die Wolken aus

Video zum Thema Mysteriöse Lichter über Österreich

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen