Wien: Streit eskalierte in Messerattacke

Blutige Nacht

Wien: Streit eskalierte in Messerattacke

In Wien ist es in der Nacht auf Sonntag zu einer Messerstecherei in der Gablenzgasse Ecke Lerchenfelder Gürtel nahe der Lugner City gekommen. Eine Person wurde dabei nach Angaben der Polizei lebensgefährlich verletzt und verstarb nach einer Notoperation (Mehr dazu hier).                   

Auch in Mariahilf kam es zu einer blutigen Auseinandersetzung zweier Kontrahenten. Um 00.28 Uhr, eskalierte ein Streit zwischen zwei Männern in einem Lokal Köstlergasse und gipfelte in einer tätlichen Auseinandersetzung, berichtet die Polizei Wien. Offenbar war einer der beiden alkoholisiert und zog im Zuge des Streits ein Messer und stach zu. Das Opfer erlitt Stichverletzungen am Brustkorb und im Bereich der Beine. Das Opfer wurde ins Spital gebracht und operiert.  Der Tatverdächtigte (46) wurde festgenommen und befindet sich Haft.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum von oe24.at  
Es gibt neue Nachrichten