Wut über Strafzettel: Mann fuhr Parksheriff an

Beamtin erlitt Prellungen

Wut über Strafzettel: Mann fuhr Parksheriff an

Ein 40-jähriger Steirer ist am Dienstagabend in Graz auf eine Parkplatzkontrollorin der Stadt losgefahren, dabei erlitt die Frau (54) Prellungen. Sie wurde ins LKH Graz gebracht, wie die Landespolizeidirektion Steiermark am Mittwoch mitteilte. Der Mann aus dem Bezirk Graz-Umgebung bestritt die Tat.

Die Angestellte des Parkraumservice Graz hatte gegen 18.00 Uhr eine Strafmandat auf einem falsch geparkten Pkw im Bezirk St. Leonhard angebracht. Den Angaben der 54-Jährigen zufolge war dann der Fahrzeugbesitzer aufgetaucht, hatte sie zunächst angeschrien und sei schließlich in seinen Pkw gestiegen und zweimal in Drohabsicht auf sie zugefahren. Dann parkte er mit Schwung aus und touchierte die 54-Jährige mit dem linken Seitenspiegel. Die Frau trug Prellungen am linken Arm und am Brustkorb davon. Ein Alkotest beim Steirer verlief negativ.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen