Bande vercheckte Drogen um 100.000 Euro

Suchtgiftbande

Bande vercheckte Drogen um 100.000 Euro

Fahndungserfolg für die Kriminalisten im Burgenland. Nach umfangreichen Ermittlungen und elf Hausdurchsuchungen konnte jetzt einer jugendlichen Drogenbande das Handwerk gelegt werden, zwei Burschen (16 bzw. 18 Jahre) sind in Haft. Sie sollen gemeinsam mit 12 zum Teil minderjährigen Komplizen seit Jahresbeginn Kokain, Cannabis und Heroin im Wert von 100.000 Euro an rund 170 Abnehmer im Alter zwischen 13 und 25 Jahren verkauft haben. Die Drogen wurden in kleinen Mengen angeschafft und dann weiterverkauft. Für die Geschäftsanbahnung waren die minderjährigen Bandenmitglieder zuständig. Cannabis wurde zum Teil in eigenen Plantagen gezüchtet. Bei den Hausdurchsuchungen fanden die Ermittler Suchtgift, sowie Aufzeichnungen über die dunklen Geschäfte der Burschen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen