Sonderthema:
Teenie-Paar flüchtet mit Edel-Mercedes

43.000-Euro-Flitzer gestohlen

Teenie-Paar flüchtet mit Edel-Mercedes

 Es ist die Leidenschaft für teure Edelkarossen, die Karl R. (17) und seine Freundin Mirna S. (16) zum Diebstahl eines 43.000 Euro teuren Mercedes E 220 CDI veranlasste.

Mittwochnachmittag in der St. Veiter Straße 161 im Klagenfurter Autohaus Teissl: Der 17-jährige Arbeitslose und seine Freundin meldeten sich für eine Probefahrt an. Karl R. sah, wo der Autoverkäufer den Schlüssel deponierte. In einem unbeobachteten Moment entwendete er dann den Schlüssel.

Gegen 19 Uhr schlichen sich die Schülerin und ihr kurzhaariger Freund auf das Areal und fuhren mit dem Auto davon. Zuvor hatten die beiden noch bei einer nahe gelegenen Tankstelle ein österreichisches Autokennzeichen (SV-878 BW) gestohlen.
Fahndung. Mirna S. trug zum Tatzeitpunkt eine hellgraue Jeans, eine schwarze Jacke und ein weißes T-Shirt. Ihr Begleiter war mit Steppjacke und Jeans bekleidet.
Als der Verkäufer am nächsten Tag den leeren Parkplatz vor der Auslage sah, erstattete er sofort Anzeige bei der Polizei. Die Polizeibeamten fahnden derzeit auf Hochtouren nach dem Liebespaar.

Gerhard Teissl, Besitzer der Autohauskette, ist frustriert: „Wir haben leider keine Schranken. Das wird sich ändern.“ Erst am Sonntag zuvor wurde in einem anderen seiner Autohäuser ein Geländewagen vom Parkplatz gestohlen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen