Bella Napoli kickt in NÖ

Fußball-Sensation

Bella Napoli kickt in NÖ

Trainingslager des SSC Napoli im Juli ist jetzt fix.
Es ist quasi „Amore“. Wie sonst wäre es zu erklären, dass nach der EURO im letzten Jahr auch heuer die italienische Fußball-Promis nach Niederösterreich pilgern. Zwar ist es nicht die „Squadra Azurra“ wie zur EURO in Baden, aber dafür die Jungs des SSC Napoli, wo niemand geringerer als Roberto Donadoni als Trainier fungiert.

Die gesamte Truppe wird im Juli nach Lindabrunn kommen, um dort in aller Ruhe und konzentriert zu trainieren. Und eingefädelt hat den Deal Sportlandesrätin (mit perfektem Italienisch): Petra Bohuslav. „Cheftrainer Donadoni wird von 10. bis 31. Juli in der Karl Beck Sportschule in Lindabrunn ein Trainingslager absolvieren.“ Aber hier wird nicht nur trainiert, sondern auch gegen lokale Fußball-Götter gekickt.

Drei Spiele sind angesetzt, gegen Adeg-Meister Magna Wr. Neustadt (21. Juli), gegen St. Pölten (20. Juli) und gegen den Lokalmatador SC Opel Ebner Sollenau (30. Juli). Die Einnahme kommen den örtlichen Vereinen zugute und der Aufenthalt der Italiener soll Werbung für das ganze Land sein – deshalb wird das Trainingslager vom Land auch bezahlt.

Bohuslav findet das Investment gut:
„Die Strategie der NÖ Werbung war von Anfang an auf Nachhaltigkeit ausgerichtet. Mittel- bis langfristig können wir mit solchen Aktionen die Nächtigungszahlen steigern.“ Dass dies bereits mit der EURO passiert sei, zeige den richtigen Weg, so Bohuslav. Im Jahr 2008 konnte man nämlich ein Plus von 15,2 Prozent erzielen. (hab)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen