Ein Toter bei Wohnungsbrand in Tulln

Feuerinferno

Ein Toter bei Wohnungsbrand in Tulln

Einen Toten hat ein Wohnungsbrand am Freitag in Tulln gefordert. Aus noch unbekannter Ursache waren Flammen in den Räumlichkeiten ausgebrochen. Der 38-Jährige dürfte noch selbst Löschversuche vorgenommen haben, wurde von den Feuerwehrleuten aber bereits leblos im Badezimmer gefunden. Die Notärztin konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen, berichtete die Freiwillige Feuerwehr Tulln.

tulln_2
(c) APA

Vollbrand
Beim Eintreffen der Feuerwehrleute stand die Wohnung in Vollbrand. Die Flammen waren im ersten Obergeschoss eines Mehrparteienwohnhauses ausgebrochen. Rund 35 Feuerwehrleute standen bei den Löscharbeiten im Einsatz.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen