L-17-Lenkerin in NÖ krachte gegen Brückengeländer

Drei Verletzte

© APA/ Lechner

L-17-Lenkerin in NÖ krachte gegen Brückengeländer

Schwerer Verkehrsunfall in Niederösterreich am Sonntagabend: In Göstling an der Ybbs (Bezirk Scheibbs) krachte eine L-17-Lenkerin mit ihrem Pkw gegen ein Brückengeländer. Drei Personen wurden verletzt, eine davon schwer. Teile des Brückengeländers bohrten sich durch das Auto und trafen die Beifahrerin.

Die Jugendliche, die mit weiteren vier Personen im Auto unterwegs war, dürfte aus vorerst unbekannter Ursache von der Straße abgekommen sein. In der Folge krachte der Wagen gegen das Brückengeländer. Die Beifahrerin erlitt schwere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus Amstetten gebracht, die beiden weiteren Verletzten, darunter die Lenkerin, ins Spital nach Scheibbs. Zwei Fahrzeuginsassen kamen mit dem Schrecken davon.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen