Schwechat: Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Täter kamen mit BMW

© TZ Österreich/Lechner

Schwechat: Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Dank einem aufmerksamen Anrainer sind zwei Einbrecher am Dienstagabend in Schwechat (Bezirk Wien-Umgebung) direkt nach der Tat festgenommen worden. Der Mann hatte gegen 18.30 Uhr beobachtet, wie zwei verdächtig wirkende Personen in der Mappesgasse aus einem BMW mit rumänischen Kennzeichen ausstiegen und sich einem Haus näherten, so das Stadtpolizeikommando am Mittwoch. Daraufhin verständigte er die Exekutive.

Die Beamten rückten aus und beobachteten das Fahrzeug. Als die zwei Rumänen (38 und 40) wenige Minuten später zurückkehrten und mehrere Taschen im Kofferraum verstauten, griffen sie ein. In dem Gepäck seien dann zuvor aus dem Haus gestohlene Gegenstände im Wert von 3.000 Euro sichergestellt worden.

Die beiden Beschuldigten dürften eine Balkontür mit einem Schraubenzieher geöffnet haben und so in das Gebäude eingedrungen sein. Sie wurden festgenommen. Weitere Ermittlungen seien noch im Gange.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen