Sonderthema:
Serien-Einbrecher bei Tat ertappt

Serben

© Getty

Serien-Einbrecher bei Tat ertappt

Mitteilsam und kooperativ zeigt sich Alexander T. (22). Den Wiener mit serbischen Wurzeln und seine zwei Komplizen hatten Cops bei einem Einbruch in Mannersdorf bei Melk erwischt.

Fahrer
„Ich bin nur Chauffeur gewesen“, wollte er sich herausreden. Ermittler der Kripo Melk wissen es besser. „Vier Einbrüche im Raum Baden, vier weitere um Wiener Neustadt und drei Tatorte bei Neunkirchen hat der Verdächtige schon zugegeben, Details und Namen der Komplizen genannt“, berichtet ein Fahnder.

Flucht
Die serbischen Komplizen aus Belgrad sind via Holland und der BRD nach Wien gekommen. Von hier starteten sie ihre Raubzüge. Alexander T. soll dabei einen nicht zugelassenen blauen BMW 325 mit einem nicht als gestohlen gemeldeten Wiener Taxi-Kennzeichen pilotiert haben. Die beiden Kriminaltouristen sind noch auf der Flucht – die Fahndung läuft.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen