Sonderthema:
Wallfahrerin stürzt in Bach - schwer verletzt

Lilienfeld

Wallfahrerin stürzt in Bach - schwer verletzt

Beim Wandern im Rahmen einer Wallfahrt ist am Pfingstsonntag eine 45-Jährige in Kaumberg im Triestingtal (Bezirk Lilienfeld) sechs Meter abgestürzt und schwer verletzt worden.

Die Burgenländerin hatte sich bei einer Trinkpause an ein Brückengeländer angelehnt. Als dessen morsches Holz jedoch plötzlich nachgab, fiel die Frau in den darunter fließenden Spiegelbach, berichtete der ÖAMTC.

Die Pilgerin wurde mithilfe eines mobilen Feuerwehrkrans aus dem Bachbett geborgen. Die Crew des zu Hilfe gerufenen ÖAMTC-Notarzthubschraubers führte noch am Unglücksort die Erstversorgung durch. Anschließend wurde die Schwerverletzte ins Landesklinikum St. Pölten geflogen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen