69-Jährige stürzt tödlich vom Rad

Tasche in Speichen

69-Jährige stürzt tödlich vom Rad

Eine 69-jährige Pensionistin ist am Freitag bei einem Fahrradunfall in Ampflwang (Bezirk Vöcklabruck) in Oberösterreich ums Leben gekommen. Die Einkaufstasche der Frau hatte sich auf einer abschüssigen Straße in den Speichen verfangen, die Frau stürzte dadurch und erlitt tödliche Verletzungen. Das teilte die Sicherheitsdirektion für Oberösterreich in einer Aussendung am Samstag mit.

Die Radfahrerin war am Nachmittag vom Ortszentrum kommend auf einer stark abschüssigen Straße sehr schnell unterwegs. Plötzlich geriet ihre Einkaufstasche, die sie auf die Lenkstange gehängt hatte, in die Speichen des Vorderrades. Die Frau, die keinen Helm trug, stürzte und blieb regungslos liegen. Ein herbeigerufener Notarzt konnte nur mehr den Tod der 69-jährigen feststellen, die Pensionistin dürfte an den schweren Kopfverletzungen gestorben sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen