Bewaffneter Räuber überfällt Tankstelle

Innviertel

© Getty Images

Bewaffneter Räuber überfällt Tankstelle

Ein bewaffneter Raubüberfall ist am Sonntagabend auf eine Tankstelle in Obernberg am Inn (Bezirk Braunau) in Oberösterreich verübt worden. Der Unbekannte Täter bedrohte die Kassierin mit einer Schusswaffe und flüchtete zu Fuß mit Bargeld in vorerst unbekannter Höhe.

Nachdem die Angestellte dem Mann das Geld ausgehändigt hatte, fesselte er sie mit einem mitgebrachten Kabelbinder. Der Täter soll etwa 1,80 Meter groß und mit einer schwarzen Wollhaube mit Sehschlitzen maskiert gewesen sein. Er soll hochdeutsch mit südländischem Akzent gesprochen haben. Die eingeleitete Alarmfahndung war am Montag noch im Gange.

Nach Angaben der Sicherheitsdirektion wurden seit Jahresbeginn in Oberösterreich 59 Raubüberfälle verübt, sechs davon auf Tankstellen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen