Fenster mit WC-Tür verwechselt: Absturz

Firmenfeier

© privat

Fenster mit WC-Tür verwechselt: Absturz

Er wollte auf die Toilette – und landete nach einem 5-Meter-Sturz schmerzhaft auf einer gefrorenen Böschung. Der 17-Jährige Markus W. aus Julbach war gegen 4 Uhr bei einer feucht-fröhlichen Firmen-Weihnachtsfeier im Gasthaus Hafner in Oberschwarzenberg (Bezirk Rohrbach) abgestürzt. Der Bursch war von der Bar in einen angrenzenden Saal gesteuert, auf eine Bank geklettert, öffnete das Fenster und stürzte fünf Meter tief ab. Ein gleichaltriger Arbeitskollege hatte noch versucht, ihn festzuhalten. Er erwischte ihn am T-Shirt, konnte ihn jedoch nicht halten. Verletzt wurde Markus W. ins Rohrbacher Spital gebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen