Geisterfahrer mit 2,34 Promille gestoppt

Wels

Geisterfahrer mit 2,34 Promille gestoppt

Einen Frontalzusammenstoß mit einem Geisterfahrer hat am Dienstagabend ein Fahrzeuglenker auf der Welser Autobahn (A25) in Oberösterreich bei Wels gerade noch verhindern können. Der 60-jährige Geisterfahrer war betrunken, ein Alkoholtest ergab 2,34 Promille, teilte die Landespolizeidirektion mit.

Beim Überholen eines Lkw kam dem 41-jährigen Lenker im Bezirk Wels-Land in Fahrtrichtung Passau um 22.35 Uhr der Geisterfahrer entgegen. Der 41-Jährige konnte noch rechtzeitig ausweichen. Lediglich sein linker Außenspiegel wurde beschädigt. Er alarmierte die Polizei, die den Geisterfahrer im Stadtgebiet von Wels stoppte. Der 60-Jährige wurde angezeigt.

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen