Mopedlenker über Pkw geschleudert

Schwer verletzt

© Schwarzl

Mopedlenker über Pkw geschleudert

Ein 15-jähriger Mopedfahrer ist Sonntagabend in Wartberg ob der Aist (Bezirk Freistadt) in Oberösterreich nach einem Zusammenstoß mit einem Auto über den Pkw geschleudert worden. Er blieb schwer verletzt liegen und musste von der Rettung ins Krankenhaus eingeliefert werden, wie die Sicherheitsdirektion Oberösterreich in einer Presseaussendung am Montag berichtete.

Der Bursch streifte gegen 18.00 Uhr vor dem Zusammenprall noch den Wagen eines 38-Jährigen, der gerade rückwärts aus einer unübersichtlichen Hauszufahrt fuhr. Gleich darauf prallte er frontal in das Auto eines 46-Jährigen, der am rechten Fahrbahnrand anhielt, um dem anderen Wagen die Ausfahrt zu ermöglichen. Der 15-Jährige flog zuerst gegen die Windschutzscheibe, schleuderte über das Dach und blieb hinter dem Wagen schwer verletzt liegen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen