Wieder Unfall bei Treibjagd: Mann getroffen

Verletzt

© Getty Images

Wieder Unfall bei Treibjagd: Mann getroffen

Schmerzhaft endete eine Treibjagd für Franz G. (54) aus Dietach (Bezirk Steyr-Land): Der Landwirt wurde von zwei Schrotkugeln eines Steyrer Jägers getroffen. Ein Projektil blieb im Knie stecken, ein zweites traf ihn am Augenlid. Der Jäger hatte auf einen Hasen geschossen, den er auch traf. Die Geschosse wurden vom Gemeindearzt entfernt, am Knie musste der Verletzte genäht werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen