Bauarbeiter von Minibagger erdrückt

Tödlicher Unfall

 

Bauarbeiter von Minibagger erdrückt

Bei einem Arbeitsunfall ist Donnerstag früh in Bad Hofgastein (Pongau) ein 53-jähriger Bauarbeiter aus Dorfgastein ums Leben gekommen. Der Mann wurde mit dem Minibagger gegen einen Dachstuhl gedrückt, wo sich der Bagger mit dem Fahrer dann verkeilte. Für den 53-Jährigen kam jede Hilfe zu spät, er war sofort tot.

Zwei Lehrlinge, die ebenfalls beim Haus beschäftigt waren, hörten den Zwischenfall und eilten dem Dorfgasteiner zu Hilfe. Sie konnten ihn jedoch nicht aus seiner Notlage befreien. Beim Eintreffen der Rettungskräfte war der Arbeiter bereits gestorben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen