Bei Jagd auf Profi-Diebsduo verletzt

Polizist verletzt

© Wild

Bei Jagd auf Profi-Diebsduo verletzt

Der Polizei gelang am Montag ein großer Fang. Eine Zivilstreife verfolgten ein Rumänen-Pärchen bei ihrer Diebestour durch die Altstadt. Der Gauner (40) pirschte sich im Gedränge immer wieder an Touristen ran, griff in ihre Taschen und fischte die Geldbörsen raus. Danach marschierter der Rumäne in Toiletten naheliegender Restaurants, wickelte die leeren Brieftaschen in Klopapier ein und warf sie in den Müll.

Als die Polizisten genug gesehen hatten, sprachen sie das Paar an und nahmen es fest. Der Mann riss sich los und flüchtete. Einer der Beamten (46) kriegte den Dieb wieder zu fassen, stürzte mit ihm zu Boden und hielt ihn in Schach, bis Kollegen zur Unterstützung herbeieilten. Der Polizist verletzte sich beim Sturz am Fuß und musste ins Spital gebrachten werden. Bei dem Paar wurden 700 Euro, US-Dollar und andere ausländische Banknoten gefunden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen