Ein Toter bei Frontalzusammenstoß im Pinzgau

Unfall

© APA

Ein Toter bei Frontalzusammenstoß im Pinzgau

Auf der Umfahrungsstraße von Bruck an der Glocknerstraße im salzburgischen Pinzgau sind heute, Dienstag, früh zwei Autos frontal zusammengestoßen. Ein Mann wurde sofort getötet, zwei Personen wurden schwer verletzt, eine Frau erlitt leichte Verletzungen. Die beiden Schwerverletzten wurden mit dem Rettungshubschrauber in die Christian-Doppler-Klinik nach Salzburg geflogen, teilte die Polizei mit.

Motorblock 100 Meter in Wiese geschleudert
Eine 22-jährige Lenkerin aus Taxenbach geriet mit ihrem Pkw auf der Salz nassen Pinzgauer Straße (B311) ins Schleudern, kam auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Auto eines 34-Jährigen aus Mittersill frontal zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorblock eines Fahrzeugs über 100 Meter weit in eine Wiese geschleudert.

Eine Stunde für Bergung des Toten benötigt
Die Feuerwehr Bruck benötigte über eine Stunde um den - bei dem Unfall sofort ums Leben gekommenen - 34-jährigen slowakischen Staatsangehörigen aus dem Wrack zu bergen. Die 22-Jährige und ihre 16-jährige Beifahrerin, die durch die Wucht des Aufpralls aus dem Auto auf die Wiese geschleudert wurde, wurden schwer verletzt.

Nachkommende Fahrer kamen nur leicht zu schaden
Ein nachkommender 32-jähriger Landwirt aus Saalbach, dessen Wagen ebenfalls in den Unfall verwickelt war, blieb unverletzt. Seine mitfahrende Mutter wurde leicht verletzt vom Roten Kreuz in das Krankenhaus nach Zell am See gebracht.

Drei Fahrzeuge mit Totalschaden
An allen drei Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Feuerwehr Bruck an der Glocknerstraße war mit 15 Mann im Einsatz. Die B311 war für mehrere Stunden gesperrt, es bestand eine örtliche Umleitung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen