Salzburg

Salzburg

Salzburg

Serien-Crash: Alko-Lenker rast in Gegenverkehr

Vier Menschen sind Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall in St. Veit im Pongau verletzt worden. Ein alkoholisierter Autofahrer aus Kärnten war mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten und seitlich mit dem entgegenkommenden Pkw eines Saalfeldners zusammengestoßen, dessen Fahrzeug sich in der Folge überschlug und nach 50 Metern auf dem Dach liegen blieb, informierte die Polizei am Montag.

Ein nachkommender 39-jähriger Rumäne konnte seinen Wagen nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte gegen das Auto des Kärntners. Der Gastarbeiter wurde im Wrack eingeklemmt. Ein 65-Jährige Einheimische prallte ebenfalls noch gegen eines der Fahrzeuge. Der Rumäne wurde bei dem Unfall schwer verletzt, die anderen drei Lenker überstanden ihn mit leichten Verletzungen. Beim Kärntner wurden knapp 1,6 Promille Alkohol im Blut gemessen, die Polizei nahm ihm den Führerschein ab.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen