1 Toter, 8 Verletzte nach Crash und Auffahrunfall

Pyhrnautobahn

1 Toter, 8 Verletzte nach Crash und Auffahrunfall

Zu einem tödlichen Unfall und in der Folge zu einem Auffahrunfall ist es Sonntagvormittag auf der A9, der Pyhrnautobahn, bei Rottenmann im Bezirk Liezen gekommen. Ein Lenker kam ums Leben, mehrere Personen erlitten schwere Verletzungen.

Über die Böschung
Gegen 8.45 Uhr hatte sich ein Pkw, der in Fahrtrichtung Linz unterwegs war, überschlagen und war über die Böschung gestürzt. Dabei starb der Lenker, ein Mitfahrer erlitt schwere, eine Frau leichte Verletzungen.

Deutsche gegen Feuerwehr
Die Einsatzkräfte von Rotem Kreuz und Feuerwehr hatten gerade mit der Bergung begonnen, als es zu einem weiteren schweren Unfall kam. Ein deutscher Pkw prallte gegen das Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr, das zur Absicherung der Unfallstelle verwendet worden war. Dabei wurden ein 50-jähriger Mann, eine Frau und ein Kind schwer verletzt, eine weitere Insassin kam mit leichteren Verletzungen davon. Ebenfalls leicht verletzt wurden zwei Feuerwehrmmänner.

Die Verletzten wurden von mehreren Rot-Kreuz-Teams, einem praktischen Arzt, der Besatzung des ÖAMTC-Notarzthubschraubers und der Feuerwehrrettung versorgt und in unterschiedliche Krankenhäuser eingeliefert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen