Arbeiter bei Kran-Unfall schwer verletzt

Kapfenberg

© APA

Arbeiter bei Kran-Unfall schwer verletzt

Ein 45-jähriger Arbeiter geriet bei der Manipulation mit einem Lastenkran mit einer Hand zwischen ein Kran-Anbauteil und eine Eisenpalette. Er erlitt eine Teilamputation der linken Hand.

Linke Hand eingeklemmt
Der Unfall hat sich laut Polizei gegen 14.15 Uhr ereignet. Der Werksarbeiter war damit beschäftigt, ein unter einer Palette gelegenes Metallstück mit einem Lastenkran hochzuheben. Zu diesem Zweck befestigte er am Lastenkran eine Zange, mit der das Metallstück umfasst wurde. Dann betätigte der Mann mittels Handsteuerung den Lastenkran. Während die Last angehoben wurde, klemmte er sich die linke Hand zwischen der Zange und der zwei Tonnen schweren Palette ein.

Ein Kollege hörte die Hilfeschreie und kam zu Hilfe. Die Erstversorgung erfolgte durch einen unternehmenseigenen Ersthelfer. Dann wurde der Schwerverletzte mit dem Rettungshubschrauber in die plastische Chirurgie ins LKH Graz geflogen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen