Grazer stürzte aus Fenster

Selbstmord?

Grazer stürzte aus Fenster

Der Mann habe psychische Probleme gehabt, so ein ermittelnder Beamter. Aufgrund von Schnitt- und Stichverletzungen, die vermutlich von einem Messer stammen, wurde eine Obduktion der Leiche angeordnet.

Möglicher Selbstmord
Der Grazer lebte zusammen mit einer Lebensgefährtin - die Frau war während des Vorfalls nicht zu Hause - in der Josef-Huber-Gasse im Bezirk Gries. Ein Passant sah den vermutlich nicht alkoholisierten Mann auf den Gehsteig stürzen. Nach der notärztlichen Versorgung wurde der 33-Jährige in einen künstlichen Tiefschlaf versetzt und in die Chirurgie des LKH Graz gebracht. Dort erlag er seinen schweren Verletzungen. Ein Suizid wird nicht ausgeschlossen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen