Sonderthema:

Mehrere Verletzte

Mehrere Verletzte

1 / 2

Schulbus kollidiert mit Klein-Lkw

Ein Bus mit Schulkindern ist Freitagvormittag auf der B320, der Ennstalbundesstraße, zwischen Schladming und Mandling mit einem Klein-Lkw kollidiert. Ersten Informationen zufolge soll es vier Verletzte geben, zwei Kinder sowie zwei Erwachsene. 22 weitere Kinder wurden ins Rüsthaus der Feuerwehr Schladming gebracht und werden dort vom Roten Kreuz und dem Kriseninterventionsteam versorgt, hieß es.

Über die Verletzten und deren Identität herrschte noch Unklarheit: Laut Polizei, die Meldungen des ORF Radio Steiermark bestätigte, soll ein Feuerwehrmann unter den Verletzten sein. Die Feuerwehr dagegen sagte, dass es sich um eine Lehrerin handelt, die schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Spital geflogen werden musste. Zwei Schüler dürften mit leichteren Verletzungen davongekommen sein. Beim vierten Verletzten soll es sich laut Feuerwehr um den Lenker des Klein-Lkws handeln.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen