Sonderthema:
Unbekannter schlug Markt-Verkäuferin nieder

Attacke in Graz

Unbekannter schlug Markt-Verkäuferin nieder

Ein Unbekannter hat eine 55 Jahre alte Verkäuferin eines Standes am Grazer Kaiser-Josef-Markt von hinten niedergeschlagen und verletzt. Dies teilte die Landespolizeidirektion am Donnerstag mit. Die Frau erlitt eine Rissquetschwunde am Kopf und musste im Spital behandelt werden. Der Angreifer konnte entkommen.

Die Grazerin hatte gegen 16.50 Uhr in dem Blumenstand am Markt hinter der Oper gearbeitet, als von ihr offenbar unbemerkt der Mann den Stand betrat und ihr mit einem stumpfen Gegenstand auf den Hinterkopf schlug. Die 55-Jährige konnte den Unbekannten aber aus dem Verkaufsraum drängen, worauf dieser die Flucht ergriff. Der Angreifer ist laut Beschreibung durch das Opfer zwischen 50 und 60 Jahre alt, hat graues Haar und trug einen Rucksack bei sich. Zu Art und Farbe der Bekleidung konnte sie keine Angaben machen. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise an die Inspektion Graz-Schmiedgasse unter der Telefonnummer 059133-6593.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten