65-jähriger Deutscher überlebte 250-Meter-Absturz

Tirol

© reuters

65-jähriger Deutscher überlebte 250-Meter-Absturz

Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus in Zams geflogen, teilte die Polizei mit.

Der Deutsche war gemeinsam mit seiner 67-jährigen Lebensgefährtin im Bereich Adamsberg unterwegs gewesen. Gegen 17.45 Uhr rutschte der Mann auf dem nassen Steig aus und stürzte über steiles Gelände ab. Er wurde vom Rettungshubschrauber mittels Tau geborgen und ins Krankenhaus gebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen