Auto schlitterte in Personengruppe

Drei Verletzte

© ÖAMTC

Auto schlitterte in Personengruppe

Bei See im Paznauntal war die Polizei gerade bei einer Unfallaufnahme. Die beteiligten Autos und vier Personen, darunter zwei Polizisten, standen in einer Ausweichbucht neben der Straße. Ein talauswärts fahrendes Auto kam in der langgezogenen Kurve ins Schleudern und schlitterte in die Gruppe. Ein Polizist konnte gerade noch auf die Seite springen, die anderen drei Personen erlitten Verletzungen. Der ÖAMTC-Notarzthubschrauber Christophorus 5 flog einen schwer verletzten Polizisten ins Krankenhaus nach Zams, die beiden anderen Verletzten wurden mit Rettungsautos ins Krankenhaus gebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen