''Dancing Stars

Tanzkunst

 

''Dancing Stars" begeistern Innsbruck

500.000 Besucher in 15 Jahren
Der Innsbrucker Tanzsommer kann auf eine unglaubliche Erfolgsgeschichte zurückblicken. Heuer feiert die Veranstaltung von Montag bis Mittwoch ihr 15-jähriges Bestehen, und Kompanien aus Spanien, den USA, Frankreich und Israel werden im Jubiläumsjahr dem Publikum Tanz in Perfektion bieten. Eröffnet wird der Tanzsommer 2009 mit dem Besten, was Spanien in Sachen Tanz zu bieten hat: Am 18. und am 19. Juni bietet die Compania Nacional de Danza unter der Leitung von Nacho Duato Einblicke in den spanischen Tanzstil. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 20.30 Uhr in der Innsbrucker Dogana.

Jamaika-Ballett
Vom 23. bis 27. Juni wird die amerikanische Garth Fagan Dance Company die Besucher mit ihrer ungezähmten Leidenschaft fesseln. Der aus

Jamaika stammende Choreograf Garth Fagan, bekannt durch seine Musical-Inszenierung „König der Löwen“, möchte mit Tanzstücken mit einer Komposition aus afrokaribischem Tanz, Modern Dance und klassischem Ballett begeistern. Die Shows in der Dogana starten jeweils um 20.30 Uhr. Ein weiterer Höhepunkt ist die Josephine Baker-Show vom 1. bis 4. Juli in der Dogana. Jeweils um 20.30 Uhr lässt Josephine-Double Nicolle Rochelle im berühmten Bananenröckchen die Pariser Revue-Atmosphäre der 1920er Jahre wieder aufleben.

Tickets sichern
Nähere Informationen zu allen Veranstaltungen gibt es unter www.tanzsommer.at. Tickets ab 25 Euro sind bei der Innsbruck-Information erhältlich.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen