Frau bei Wohnungsbrand in Tirol getötet

Explosion

© APA

Frau bei Wohnungsbrand in Tirol getötet

Bei einem Wohnungsbrand ist am Sonntag in Axams im Tiroler Bezirk Innsbruck-Land eine ältere Frau ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei handelt es sich bei dem zwischen 65 und 70 Jahre alten Opfer vermutlich um die Mieterin der Wohnung. Die genaue Ursache für das Unglück war zunächst nicht bekannt.

Gegen 12.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die Wohnung im ersten Stock des Wohnhauses bereits in Vollbrand. Rund eineinhalb Stunden später konnte "Brand aus" gegeben werden. Zur Klärung der Ursache nahm ein Ermittler der Polizei die Arbeit vor Ort auf.

Mehrere kleine Explosionen
Während des Feuers seien mehrere kleinere Explosionen zu vernehmen gewesen. Dabei dürfte es sich laut Feuerwehr um Spraydosen oder Ähnliches gehandelt haben. "Wir haben in der Wohnung jedenfalls keine Hinweise auf eine größere Explosion gefunden", sagte der Einsatzleiter der Freiwilligen Feuerwehr Axams der APA. Im Einsatz standen über 50 Mann der Feuerwehren Axams, Götzens, Birgitz und Grinzens.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen