Schwangere Tirolerin in Fahrzeug eingeklemmt

Unfall

© TZ ÖSTERREICH

Schwangere Tirolerin in Fahrzeug eingeklemmt

Eine 18-jährige schwangere Tirolerin ist in der Nacht auf Mittwoch bei einem Unfall in einem Klein-Lkw eingeklemmt und verletzt worden. Sie musste mit der Bergeschere befreit werden.

Um 4.20 Uhr hatte ein 23-jähriger Kraftfahrer den Klein-Lkw auf der Inntalautobahn im Gemeindegebiet von Kufstein in Richtung Innsbruck gelenkt. Aufgrund von Sekundenschlaf kam der Fahrer mit dem Lastwagen über den rechten Fahrbahnrand hinaus und fuhr über die angrenzende, steil abfallende Böschung, der Lkw blieb am Fuße der Böschung auf der linken Seite liegen.

Der Mann konnte sich selbst aus dem Kfz befreien. Seine schwangere Ehefrau wurde ins Krankenhaus Kufstein gebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen