Urlauberin überschlug sich mit Skidoo

Landeck

Urlauberin überschlug sich mit Skidoo

Bei einem Skiunfall mit einem Skidoo sind am Samstag am Kaunertaler Gletscher im Tiroler Bezirk Landeck zwei Personen von dem Gefährt geschleudert und verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 33-jähriger Einheimischer mit einer nach einem Skiunfall verletzten Urlauberin aus Deutschland talwärts, als der Skidoo auf einer Eisplatte ins Rutschen kam und sich mehrmals überschlug.

Die beiden wurden dabei von dem Gefährt geschleudert. Sowohl der 33-Jährige als auch die Urlauberin wurden mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Zams geflogen. Die Deutsche wurde anschließend in die Klinik nach Murnau in Bayern überstellt. Der 33-Jährige konnte laut Polizei das Krankenhaus bereits wieder verlassen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten