Kokain-Dealer in Vorarlberg festgenommen

Aus Schweden

Kokain-Dealer in Vorarlberg festgenommen

Die Vorarlberger Exekutive hat am vergangenen Samstag einen 39-jährigen Kokaindealer aus Schweden verhaftet. Der gebürtige Belgrader hatte bei seiner Festnahme 1,5 Kilogramm des Suchtgifts bei sich. Den Straßenverkaufswert des für den Vorarlberger Markt bestimmten Kokains bezifferte das Landeskriminalamt mit 150.000 Euro.

Hinweise aus der Szene
Aus ermittlungstaktischen Gründen wollte Oswald Wachter vom Landeskriminalamt nicht im Detail skizzieren, wie man auf die Spur des Schweden kam, Wachter räumte aber ein: "Es gab Hinweise aus der Szene". Die Erhebungen seien gemeinsam mit dem Bundeskriminalamt in Wien geführt worden.

Der 39-Jährige habe das Suchtgift eigenen Angaben zufolge in Schweden übernommen, in Vorarlberg sei der Mann bisher nicht amtsbekannt gewesen. Laut Wachter sind die Ermittlungen zu den Vorarlberger Abnehmern noch im Gang. "Es ist zu früh, dazu etwas zu sagen", so Wachter. Der Personenkreis dürfte aber nicht sehr groß sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen