Zwei Skifahrer in Vorarlberg von Sessellift geschleudert

Liftunfall

© APA/GEORG KOECHLER

Zwei Skifahrer in Vorarlberg von Sessellift geschleudert

Die beiden Männer wurden mit Verletzungen ins Krankenhaus Feldkirch geflogen, teilte die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle Feldkirch mit. 17 weitere Wintersportler mussten vom Hubschrauber bzw. der Bergrettung vom Lift geborgen werden. Sie blieben unverletzt.

Das Lift-Unfall ereignete sich gegen 13.30 Uhr im Skigebiet Stein. Nach Angaben von Herbert Bischof, dem Betriebsleiter der Seilbahnen Sonntag, wurden die zwei Skifahrer bei Stütze zwei vom Lift katapultiert. Es habe am Lift ein technisches Gebrechen gegeben, sagte Bischof. "Im Moment wissen wir noch nicht, warum es zu diesem Unfall gekommen ist", so der Betriebsleiter. Fachleute seien bereits damit beschäftigt, die Unglücksursache zu eruieren. Laut Bischof wurde der Lift regelmäßig gewartet und erfüllte alle Anforderungen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen