Digitale Agenda Wien

Kommunikation

Digitale Agenda Wien

Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, die zukünftige Strategie zur Informations- und Kommunikationstechnologie der Stadt Wien mitzugestalten.

Wir leben in einem Zeitalter der Digitalisierung aller wesentlichen Infrastrukturen, Organisationen und Lebenswelten unserer Gesellschaft. Sie verändert Leben, Arbeit und Geschäftsmodelle nachhaltig, ganz gleich ob in der Energiewirtschaft, dem Gesundheitswesen, der Bildung, der Mobilität, der Gesellschaft oder der Verwaltung.

Die Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) ist zum Nervensystem der smarten Stadt geworden. Ohne IKT funktionieren weder die Stadtreinigung, die Energieversorgung, die Schulen, der Verkehr, die Lebensmittelversorgung noch die allgemeine Verwaltung.

IKT hat sich von einer unterstützenden Funktion, vergleichbar mit dem Gebäudemanagement, zu einer strategischen Aufgabe für die Stadt Wien gewandelt. Es betrifft uns alle, wie wir die Informations- und Kommunikationstechnologie der Stadt für die Zukunft ausgestalten, weil alle Funktionen auf dieses Nervensystem zurückgreifen müssen, um erfolgreich zu agieren.

Wien ist auch hier anders: trotz zunehmender strategischer und gesellschaftlicher Bedeutung der Digitalisierung, gilt der Grundsatz: "Wir lassen dabei niemanden zurück." Es ist ein besonderes Bewusstsein auch für die Schattenseiten der Digitalisierung zu schaffen und die digitale Kluft ("Digital Divide") zu verhindern.

Partizipationsplattform

Alle Bürgerinnen und Bürger sind daher eingeladen, gemeinsam mit der Stadtverwaltung die IKT-Strategie der Stadt Wien zu erarbeiten und ihre Ideen einzubringen. Dazu wurde das Themenfeld durch fünf Fragen strukturiert. Auf einer Partizipationsplattform können Sie Ihre Ideen zu diesen Fragen übermitteln:

  • Wie soll die IKT-Infrastruktur der Stadt Wien in Zukunft gestaltet sein?
  • Wie kann durch die IKT die Partizipation in der Stadt Wien verbessert werden?
  • Wie kann der Wirtschaftsstandort Wien durch IKT weiterentwickelt werden?
  • Wie kann die IKT der Stadt Wien die Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und zivilgesellschaftlichen Organisationen in allen Lebenslagen besser unterstützen?
  • Wie verändert die IKT die Verwaltung der Zukunft?

Link / Weiterführende Informationen

Mitmachen auf http://www.digitaleagendawien.at/

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen