Sonderthema:
Polizei sucht Supermarkt-Betrüger

Wien

Polizei sucht Supermarkt-Betrüger

Ein Pärchen soll mit perfekt gefälschten Leergut-Bons Supermärkte in Wien betrogen haben. Die Rückgabe-Zettelchen seien so täuschend echt nachgemacht, dass sie kaum von den Originalen zu unterscheiden seien, berichtete die Polizei am Montag. Nach dem Mann wird noch gesucht. Seine Komplizin wurde Anfang Oktober festgenommen, sie befindet sich in Untersuchungshaft.

 "Sollte bei der Buchhaltung der Verdacht auftauchen, kann man sich direkt an die Ermittler wenden, die dann erklären, wie man die Fälschungen erkennt", sagte Polizeisprecher Thomas Keiblinger: Die Kriminalsachbearbeiter suchen nach weiteren Supermärkten im Großraum Wien, in denen die gefälschten Bons eingelöst wurden.

Geschädigte können sich unter der Telefonnummer 01/31310/66360 direkt an sie wenden. Wie lange das Paar die Betrügereien betrieben hat und welcher Schaden entstanden ist, können die Ermittler noch nicht sagen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen