Wilde Schlägerei vor Videothek in Favoriten

Wien

Wilde Schlägerei vor Videothek in Favoriten

Ein Aufeinandertreffen zweier Bekannter in einer Videothek in Wien-Favoriten hat am Dienstagabend zu einer heftigen Rauferei in der Laxenburger Straße geführt. Der Unterlegene holte eine Gaspistole und seinen Vater, dann ging er in die zweite Runde. Laut Polizeisprecher Thomas Keiblinger wurden beide Kontrahenten (20 und 21 Jahre alt) verletzt. Alle drei Beteiligten wurden angezeigt.

Der 20- und der 21-Jährige kamen gegen 21.45 Uhr jeweils mit ihren Freundinnen in die Videothek in der Laxenburger Straße. Als sie einander sahen, erinnerten sie sich früherer Auseinandersetzungen und gingen miteinander vor die Tür. Bei der folgenden Rauferei brach der Ältere seinem Kontrahenten das Nasenbein, worauf dieser fluchtartig den "Ring" verließ.

Wenig später kam der 20-Jährige aber zurück, verstärkt um seinen Vater und mit einer Gaspistole ausgerüstet. Gemeinsam attackierten sie den 21-Jährigen mit Fäusten und Fußtritten. Der 20-Jährige feuerte auch mit der Pistole auf den Kopf seines Kontrahenten und schlug mehrfach mit dem Griffstück der Waffe auf ihn ein. Beide Gegner wurden in einem Krankenhaus behandelt und angezeigt, ebenso der Vater des 20-Jährigen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen