Rot-blaue Allianz 
für U3-Ausbau bis zum Flughafen

Airport-U-Bahn

Rot-blaue Allianz 
für U3-Ausbau bis zum Flughafen

Simmering/Schwechat. Paul Stadler, erster blauer Bezirkschef von Simmering, kämpft derzeit für sein Herzensanliegen, den Ausbau der U3 von Erdberg bis an die Stadtgrenze nach Kaiserebersdorf – ÖSTERREICH berichtete.

„Mir wurde gesagt, dass da die Frequenz zu gering sei. Ich habe lange überlegt und auch in ÖSTERREICH schon gesagt, dass ich für den Ausbau bis Schwechat bin“, erklärt Stadler.

FPÖ-Bezirkschef: »Ausbau ist meine Vision«

Jetzt habe er weitergedacht: „Meine neue Vision ist der Ausbau der U3 bis zum Flughafen Schwechat – das gibt es in internationalen Hauptstädten auch, und es wäre gut für Wien.“

Keine Kompetenz. Er selbst habe leider keine Kompetenz, wolle aber den Druck erhöhen – und fand dafür eine überraschende Partnerin aus der SPÖ.

SPÖ-Stadtchefin: »Wir kämpfen gemeinsam«

„Ich bin für die U-Bahn und werde mit dem Kollegen gemeinsam Druck machen“, sagt die Schwechater Bürgermeisterin Karin Baier (SPÖ).

Wien setzt auf S-Bahn. Sie werden noch viel Hilfe brauchen. Denn die zuständigen Wiener Stadträtinnen Ulli Sima (SPÖ) und Maria Vassilakou (Grüne) winkten rasch ab:

„Es ist Sache der NÖ-Behörden, eine NÖ-U-Bahn zu planen. Wir haben eine tolle S-Bahn“, sagt Sima.

Und Vassilakou verweist auf den Koalitionspakt: Dort ist der Ausbau der ­parallel zur möglichen U-Bahn führenden Schnellbahn vorgesehen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen